Corona-Update

Der Fußball Verband Niederrhein hat am vergangenen Freitag, den 13. März 2020, den gesamten Spielbetrieb für den Junioren- & Seniorenspielbetrieb bis einschließlich 19. April 2020 eingestellt.

Der VfB 08 Hochneukirch e. V. trägt die Entscheidung des FVN mit und hat daher den Trainingsbetrieb ebenfalls ausgesetzt. Die Dauer dieser Maßnahme ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzuschätzen. Wir werden den Empfehlungen der Bundes- & Landesregierungen, sowie des FVN folgen und die Dauer nach diesen ausrichten. Nach jetzigem Stand gilt dieser Vorstandsbeschluss ebenfalls bis einschließlich 19. April 2020.

Wir als Verein sind natürlich traurig darüber unsere Aktivitäten vorerst unterbrechen zu müssen. Dies betrifft aber nicht nur uns bzw. den Fußball, sondern auch alle anderen Ehrenamtler in allen Bereichen, die größere Menschenansammlungen beinhalten. Wir müssen jedoch alle unserer Verantwortung gerecht werden, die ergriffenen Maßnahmen der Politik zu unterstützen, um schnellstmöglich wieder normale Umstände zu erlangen.

Abschließend ist zu sagen, passt auf euch auf und bleibt alle gesund. Wenn jeder seinen Beitrag leistet, können wir hoffentlich schnell wieder unseren Hobbys nachkommen, was in unserem Fall heißt wieder der schönsten Nebenbeschäftigung der Welt nachzugehen.

Der Vorstand des VfB 08 Hochneukirch e. V.

Unnötige Punkteteilung mit dem Tabellenletzten

VfB 08 Hochneukirch – Teutonia Kleinenbroich II
3:3 (1:3)

Aufstellung
Zumbruch-Röder – Bröxkes (46. Schmitz), Peiffer (46. Herzogenrath), Loerges, Derin – Müller, Schönberg (24. Peters), Koenig, Dzaferi – Runkler (72. Cohnen), Sapsiz
Tore
0:1 (4.), 1:1 Schönberg (8.), 1:2 (32.), 1:3 (38.), 2:3 Dzaferi (48., Foulelfmeter), 3:3 Herzogenrath (71.)
bes. Vorkommnisse
keine

VfB 08 klärt Trainerfrage für die Zukunft frühzeitig

Der Rückrundenstart für unsere Erste verzögert sich leider um ein paar Tage, da das Topspiel beim Tabellenführer in Geistenbeck am Sonntag, der Witterung zum Opfer gefallen ist. Untätig ist man beim VfB 08 trotzdem nicht gewesen. Die Zusammenarbeit mit unserem Trainer Marc Gülzow wird über die Saison 2019/2020 hinaus vorgesetzt.

„Den bisher eingeschlagen Weg mit Marc Gülzow sehen wir absolut positiv und für unser erstes Jahr zusammen, ist das Abschneiden bisher mehr als ordentlich. Wir wollen mit Marc zusammen, in den kommenden Jahren, den nächsten Schritt machen“, so der sportliche Leiter des VfB 08, Oliver Kelzenberg. Die Mannschaft hat diese Personalie durchweg positiv aufgenommen oder um es mit den Worten von Hans Meyer zu sagen: Wir mussten das Training abbrechen, weil einige Spieler vor Freude in Tränen aus gebrochen sind.

Die Weichen sind also frühzeitig gestellt und im Hintergrund wird bereits fleißig für die neuen Saison geplant. Vielleicht gibt die Klarheit in der Trainerfrage der Mannschaft die letzten Prozente für das morgen anstehende Spitzenspiel (Anstoß ist um 19:30 Uhr in Geistenbeck), um erfolgreich in die Rückserie zu starten.

Die A- und B-Jugend sucht Verstärkung!

Auch für unsere A- und B-Jugend suchen wir Nachwuchskicker, die uns dabei helfen unseren Jugendbereich weiter auszubauen. Gerade die Jahrgänge 2002 bis 2005 sind für die Weiterentwicklung und Zukunft des Seniorenbereiches sehr wichtig für uns. Hier werdet hier frühzeitig gefördert und integriert. Solltet ihr Lust auf ein Probetraining haben, meldet euch einfach bei unseren Übungsleitern.